Reisediele
Ihr mobiles Reisebüro

Die e-mobile Landpartie

Die Reisediele Tarmstedt veranstaltet in Kooperation mit der Tourist–Info Samtgemeinde Tarmstedt e.V. und der privaten Initiative E-Carsharing SG Tarmstedt ein kulturelles Wochenendangebot mit Erlebnis- und Wohlfühlqualität.

 

Ein Wochenende E-Auto Kategorie Golf fahren! Ausgestattet mit Ihrem leisen E-Flitzer können Sie bequem Ihre ganz individuelle Landpartie verbringen. Sie können die NORDPFADE Tarmstedter Moor oder Timke-Wälder erwandern, während einer Kutschfahrt die Zügel selbst in die Hand nehmen, mit dem Liegerad cruisen, mit dem E-Bike trekken, bei einem Aquarellmalkurs die eigene Ausdrucksmöglichkeit wecken, beim BodyTalk entspannt der körpereigenen Kommunikation lauschen oder die eigene innere Schönheit durch Yoga zum Leuchten bringen und sich anschließend mit einem ausgezeichneten Essen kulinarisch verwöhnen lassen. Sie entscheiden, wie Ihr ideales Wochenende aussieht. Damit es ganz einfach geht, bieten wir Ihnen sechs gleichwertige Angebote als Gutscheine an. Sie wählen zwei oder vier Gutscheine aus dem Gutscheinheft aus und wir organisieren den Rest für Sie.

Jedes Angebot wird liebevoll nur für Sie arrangiert. Natürlich können Sie sich auch auf eigene Faust auf den Weg machen, immer so, wie es Ihnen am besten passt! Das E-Auto stellen wir Ihnen während des gesamten Aufenthalts zur freien Verfügung.

                                                                                                                                                                                                  Buchungsanfragen bitte telefonisch 04283 383032 oder per E-Mail an info@reisediele.de

So könnte Ihr Wochenende aussehen

 Beispielhaft für das Tarmspaket plus vier Gutscheine

Tag 1: Wir holen Sie am Nachmittag zum verabredeten Zeitpunkt am Bahnhof Ottersberg oder am Busbahnhof Tarmstedt ab und bringen Sie in Ihre Unterkunft „Alte Schule“ in Buchholz. Dort erhalten Sie von Ihren Gastgebern Barbara und Jochen Franke eine Einweisung in den Umgang mit Ihrem E-Auto. Nach einer ersten Spritztour können Sie sich aus dem besonderen Fahrradfuhrpark Ihrer Gastgeber z.B. zwei Liegeräder oder ein Tandem aussuchen und in das 8 km entfernte Vorwerk radeln. Dort werden Sie im Restaurant Dör‘ n Schapp kulinarisch mit regionalen Produkten verwöhnt. Gerne reservieren wir rechtzeitig einen Tisch für Sie. Nach Ihrer Rückkehr erwartet Sie ein kühles Burzel Bräu, gebraut in der Hofbrauerei Tarmstedt. 

Tag 2: Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Gästeführerin, Ulrike Öhler oder Marita Pfeffer, um eine zweistündige Wanderung über die NORDPFADE der Timke-Wälder zu unternehmen. Anschließend empfehlen wir Ihnen als Mittagsimbiss eine Suppe im „Probier Ma(h)l“, dem Gastraum des Fleisch&Feinkost Fachgeschäfts Bösch in Tarmstedt, denn samstags ist dort Suppentag. Auch Vegetariern steht eine appetitliche Feinkostauswahl zur Verfügung. Am Nachmittag entspannen Sie beim BodyTalk in der Praxis für Atem,- Sprech- und Stimmtherapie von Kathrin Höhn in Tarmstedt oder Sie entscheiden sich, gemeinsam eine Kutschfahrt mit Dieter Kruse zu unternehmen. Nachdem Sie den Haflinger "Charly" gemeinsam mit dem Kutscher eingespannt und eine kleine Einweisung ins „Kutschern“ erhalten haben, nehmen Sie die Zügel im Laufe der Fahrt selber in die Hand, um so mit dem Pferd zu kommunizieren und die Kutsche ein Stück durch die Natur zu lenken. Eine Erfahrung, bei der Sie sich selbst und das Tier besser kennenlernen. Ihr Kutscher steht Ihnen selbstverständlich während der ganzen Fahrt zur Seite. Abends empfehlen wir Ihnen, zu einem leckeren Abendessen in das Restaurant und Bistro HERBERT in Wilstedt einzukehren. Das modernisierte Gasthaus, in dem seit 1872 Bier ausgeschenkt wird, wird heute dank einer privaten, lokalen Initiative betrieben.

Tag 3: Vormittags unternehmen Sie nach dem Frühstück vielleicht eine Tour mit dem E-Bike von Zweirad Bahrenburg aus Wilstedt. Unterwegs stärken Sie sich im Melkhus Tarmstedt und/oder Sie probieren sich nach der Tour durch das einzigartige Eisangebot des Milchkontors Wilstedt. Die Milchlieferantinnen befinden sich jeweils im Stall nebenan und können, wenn es die Zeit zulässt, auch besucht werden. Inspiriert von den schönen Landschaftserlebnissen Ihres Wochenendes malen Sie nachmittags in der Malschule Orlando ein eigenes Aquarell, angeleitet von der Kunstpädagogin Gabriele Gutmann, oder Sie strecken und stärken sich bei einer Yoga-Einheit mit Silke Martens, wodurch Sie Ihre innere Schönheit zum Leuchten bringen. Am späten Nachmittag heißt es Abschied nehmen. Wir bringen Sie zurück zum Bahnhof oder Busbahnhof und freuen uns, wenn Sie ein großes Paket Erinnerungen an besondere e-Fahrten und Erlebnisse mit nach Hause nehmen können.

Alle beteiligten Betriebe und Anbieter_innen legen größten Wert auf regionale Produkte und Lieferanten und haben höchste Ansprüche an die Qualität ihrer Produkte und Leistungen!